Toubkal Trekking is a local Adventure Travel company based in Marrakech.

The company was founded by a group of Mountain guides from Toubkal area led by Mustapha Bouinbaden who is actually the driving force behind the Toubkal Trekking company.

Follow Us
GO UP

Toubkal Trekking

Mount Toubkal Trekkingtour in 4 Tagen im hohen Atlasgebirge

Auf unserer 4-tägigen Wanderung zum Mount Toubkal klettern Sie durch die Wildnis und erkunden einige der spektakulärsten Orte im hohen Atlasgebirge, darunter das Imlil-Tal 1740 m, den Sidi Chamarouch-Schrein und den Gipfel des Mount Toubkal.

Der Toubkal Trek 4 Tage Plan sieht wie folgt aus:

am Tag 1,

Sie werden von Ihrer Unterkunft in Marrakesch abgeholt. Fahren Sie in Richtung des hohen Atlasgebirges. Die Fahrt zum Imlil-Tal, dem Ausgangspunkt der Wanderung, dauert etwa 1h30. Dort angekommen, werden Sie von unserem lokalen Team empfangen. Dann werden Sie zu einem Gästehaus geführt, wo Sie einen Willkommens-Minztee trinken und einen Blick auf die Karte unseres Toubkal-Treks 4 Tage werfen. Später unternehmen Sie eine akklimatisierende Wanderung zum Tizi Mzik Pass 2489 m, wo Sie eine Mittagspause einlegen, die von einem Koch zubereitet wird. Nach der Mittagspause wandern Sie über die gleiche Route zurück zu Ihrer Lodge in Imlil, wo Sie die Nacht verbringen. Es dauert ungefähr 4 Stunden zu Fuß.

Am nächsten Tag,

Nach dem Frühstück in Ihrer Lodge beginnen Sie das Trekking entlang des Ait Mizane Valley. Zuerst in Richtung des Dorfes Aremd und dann zum Schrein von Sidi Chamarouch, der Touristen und Pilger gleichermaßen anzieht (obwohl nur Muslime die Steinbrücke überqueren dürfen, um den Marabout-Schrein selbst zu besuchen). Das Dorf liegt neben einem kleinen Wasserfall, einer durcheinandergebrachten Ansammlung von Häusern, die zu einer anarchischen Masse zu verschmelzen scheinen. Später machen Sie eine Mittagspause. Danach steigt der Weg von hier aus stetig an, schlängelt sich im Zickzack bis zur Toukbal-Hütte (3206 m), unserem Halt für die Nacht. Es dauert ungefähr 5 bis 6 Stunden zu Fuß.

An Tag 3,

Nach einem frühen Frühstück unternehmen Sie Ihren Versuch auf den Gipfel des Jebel Toukbal. Ihre Route führt Sie das Südkar hinauf, überquert den Bach oberhalb der Schutzhütte und führt dann über eines der Berge zahlreicher Geröllfelder. Die Wanderung ist relativ einfach, aber das Geröll und die Höhe machen das Gehen teilweise ziemlich schwierig. Die Aussicht auf dem Weg macht die Reise jedoch mehr als lohnenswert. Oben angekommen, genießen Sie einen herrlichen Blick über das hohe Atlasgebirge. Nach einer kurzen Pause auf dem Pass kehren Sie über den gleichen Weg zurück zur Schutzhütte, wo Sie zu Mittag essen und wieder übernachten. Es dauert ungefähr 6 bis 7 Stunden zu Fuß.

Am letzten Tag wandern Sie auf derselben Route zurück ins Imlil-Tal. Sie werden in Imlil zu Mittag essen, bevor Sie zurück nach Marrakesch fahren. Es dauert ungefähr 4 bis 5 Stunden zu Fuß + 1 Stunde 30 Fahrt nach Marrakesch.